Thema: Buchkritiken

Ich schraube, also bin ich

Was haben Motorradschrauber mit Fahrtenseglern gemein? Vor etlichen Jahren bin ich schon einmal auf dieses Thema gestoßen, im Zusammenhang mit unterwegs improvisierten Reparaturarbeiten an Bord

Reisen und andere Reisen

Dies ist keine Neuerscheinung, aber eine Entdeckung, die so wunderbar ist, dass ich sie hier teilen möchte. Das Buch trägt den Titel „Reisen und andere

Matjes, Grog & Seemannsgarn

Auf großer Fahrt mit Rezepten, Liedern und Geschichten Food-Spezialisten Martin Lagoda und Bettina Snowdon nehmen uns mit auf große Fahrt über die sieben Meere. Hauptsache

In Search of Conrad

Dieses Buch ist grandios, denn es ist sehr, sehr romantisch. Fernweh und Sehnsucht sind bei der Lektüre garantiert; dieser wunderbare süße Schmerz, die Sehnsucht nach

Frauen, die segeln

Dass Frauen segeln, ist doch eigentlich selbstverständlich und nicht weiter der Rede wert. Oder? Das zeigt doch auch dieses Buch, nämlich 30 Portraits von außergewöhnlichen

Technik unter Deck

Der Verein GFK Klassiker ist interessant und sehr aktiv, er setzt sich für den Erhalt älterer GFK-Yachten ein. Hier betätigt sich der Verein gar als

Kochen an Bord: Der Koch ist Kapitän

Das Buch aus der Büchse – es ist haltbar wie kaum ein anderes. Schon 1978 erschien die Erstausgabe, noch immer wird es verkauft, mittlerweile in

Hausbootsommer

Die zehnjährige Yane lebt mit ihrem Opa, einer Plastikratte namens Ole und einer einäugigen Katze an Bord eines alten Hausbootes im idyllischen Kollmar an der

Ostsee Linksherum // Ostseemenschen

Der Hamburger Fotograf Christian Irrgang segelte mit seinem Folkeboot Cilly Sidstpigen von Rügen aus gegen den Uhrzeigersinn über Haparanda – auf dessen Erreichen nur Deutsche

Digitale Empfehlungen

Meine Bücher