Thema: Romanze

Unsere glücklichen Tage

Ein endloser Sommer in der Bretagne: So, unter anderem, wird das Buch angepriesen und das klingt erst einmal verheißungsvoll. Sommer in der Bretagne, endlose zumal,

Der Wal und das Ende der Welt

Ein ausgestiegener Banker und ein Wal stranden zeitgleich am Ende der Welt, kurz vor Land’s End eben, in einem Kaff in Cornwall und das Ende

Träume wie Sand und Meer

Dies ist ein klassisches Familiendrama um Macht, Liebe und Verrat; um Unterwerfung und Selbstbehauptung. Kräftige Zutaten also für einen spannenden Mix, eine Geschichte die in

Sturm über dem Meer

Eine junge, attraktive Archäologin findet sich in Wales wieder, in einem entlegenen Dorf an einem langen Strand, wo sie an der Freilegung einer historischen Stätte

Schwere See, mein Herz

Heidi auf See, endlich mal nicht in den Bergen. Diese Heidi lebt an der Nordsee, der rauen, und kennt ihre Wurzeln ganz offenbar, denn sie

Septembernovelle

Liebe, Schicksal, Segeln, Arbeiten, Leben… was haben wir hier? Eine, das kann man überspitzt wohl schon so sagen: hysterische, wohl aber hübsche und ausstrahlungsstarke Frau

Dreimal im Leben

Für mich ist er einer der ganz großen Autoren der Gegenwart. Sozusagen verfallen bin ich ihm als ich, damals noch auf Reisen und mit dem

Dösende Möwen

Kreuzfahrtschiffe sind, per se, skurril. Und manchmal lustig. Es ist einfach, eine komische Erzählung auf solch einem schwimmenden, in sich begrenzten Mikrokosmos anzusiedeln. Schon die

Der grüne Blitz

Die einzige Liebesgeschichte des großen Naturwissenschaftlers und ersten Science-Fiction Autors überhaupt, Jules Verne, ist eine leichte, romantische, bezaubernde Erzählung. Eine junge und hübsche, vor allem

Abel mit der Mundharmonika

Dreiteiler nach dem berühmten Roman des heute fast vergessenen Schriftstellers Manfred Hausmann, dessen Werk im Verlag S. Fischer erschienen ist. Dazu Literaturboot-Leser Manfred Schreiber: „Ein

Digitale Empfehlungen

Meine Bücher