Thema: Handbücher

Kochen an Bord: Der Koch ist Kapitän

Das Buch aus der Büchse – es ist haltbar wie kaum ein anderes. Schon 1978 erschien die Erstausgabe, noch immer wird es verkauft, mittlerweile in

Nautische Reisetipps Watteninseln Niederlande

Dies ist ein sympathischer Ratgeber. Persönlich und unprätentiös, ohne jegliche überheblich-lehrerhafte Attitüde. Stattdessen werden viele Tipps und Hinweise aus der Praxis weitergegeben. Von einem, der

Blauwassersegeln kompakt

Ein nützliches Nachschlagewerk fürs Langzeitsegeln, oder besser: Zum Planen einer langen Reise. Übersichtlich gegliedert, reich bebildert, mit vielen Antworten auf viele Fragen. Allerdings, nicht alle

Vom Boot zum Buch

Vom Boot zum Buch – dieser Wassersportverlag ist aus der Praxis heraus entstanden. Verlegerin Dagmar Rockel ist nicht nur Journalistin, sondern vor allem auch begeisterte

Notfälle an Bord

Stell dir vor du hast jemanden an Bord, der alles weiß. Vor allem wenn’s brenzlig wird. Aber damit nicht genug, denn dieses Crewmitglied ist kein

Reed’s Nautical Almanac 2015

Don’t go to sea without it! Ohne dieses Buch darf man eigentlich nicht ablegen. Jedenfalls nicht, wenn man in den Gewässern von Nordsee oder Nordatlantik

Profiwissen für Segler

Dies ist ein Lehrbuch für alle Segler, die keine Lehrbücher mögen. Und die statt des verstaubten Wissens aus vielen solchen Büchern lieber praktisch und pragmatisch

Hafenguide Flensburg – Danzig

Luftaufnahme, Hafenplan, kleiner Infokasten mit Symbolen für den schnellen Überblick, dem Hinweis auf die entsprechende Sportbootkarte aus dem Delius Klasing Verlag, einer Web-Adresse und der

Revierführer Ostsee

Es ist nicht der Reeds Almanach, aber es ist ja auch nicht die europäische Atlantikküste, der Kanal oder die Nordsee. Zwei weitere Dinge sind wahr:

Segeln mit Kindern

Ist Segeln mit Kindern nicht viel zu gefährlich? Die Frage scheint der freie Autor Nils Theurer häufig gehört zu haben. Widmet er doch die ersten

Digitale Empfehlungen

Meine Bücher