Segelbücher Empfehlungen, Kritiken, Rezensionen, Tipps

Sie suchen nach Segelbüchern? Oder nach Romanen mit Bezug zum Meer, zur Seefahrt? Welche gibt es und welche sind gut? Hier finden Sie alle Informationen und Anregungen über Bücher über das Segeln, die Seefahrt und das Meer.

Welches Thema interessiert Sie?
Segelbücher - Literaturboot -

Der letzte Grund

Der Fischkutter im Buch heißt: „Sansibar“. Und dazu der Titel „Der letzte Grund“, das sagt doch alles – denkt man: Ein klarer Bezug auf das wunderbare Buch „Sansibar oder der letzte Grund“ von Alfred Andersch. Der wird in diesem neuen Buch jedoch nur einmal kurz erwähnt, das Andersch-Buch war wohl

Segelbücher - Literaturboot -

Windsteueranlagen: Selbststeuern unter Segeln

Mit den Kräften der Natur ein Schiff zu steuern ist schon verlockend, insbesondere in der heutigen Zeit. In Zeiten von Chip-gesteuerter Hochrüstung in wirklich allen Bereichen des Lebens hat das schon etwas Anachronistisches an sich. Allerdings: Windsteueranlagen für Segelboote erfreuen sich seit Jahren wieder einer steigenden Beliebtheit. Woran das liegt?

Segelbücher - Literaturboot -

Crazy Horse – Die schillernde Welt der Seepferdchen

Das Seepferdchen. Wie kann man über ein so kleines Tierchen ein mehr als 200 Seiten langes Buch schreiben? Und wie kann man es lesen, ohne sich zu langweilen? Die schillernde Welt der Seepferdchen, heißt es im Untertitel, und das ist ja schon Teil der Antwort. Diese schillernde Welt der Seepferdchen

Segelbücher - Literaturboot -

Elektrik auf Yachten

Der Verein der GFK-Klassiker ist ebenso sympathisch wie aktiv. Nicht nur sind die Treffen der GFK-Klassiker und andere Veranstaltungen des Vereins äußerst beliebt, nun erscheint dort nun schon das zweite wichtige Buch für Bootseigner: Elektrik auf Yachten, von Michael Herrmann. Der Verein schreibt dazu folgendes: Bordelektrik ist kein Hexenwerk, wenn

Segelbücher - Literaturboot -

Die Tochter des Leuchtturmmeisters

Spannend geht es diesmal zu: Marstrand, nordwestlich von Göteborg, Schweden – eine Leiche wird gefunden, ganz zufällig bei Bauarbeiten am Leuchtturm. Ein Fall für die Kriminalkommissarin Karin Adler, die nicht nur Seglerin ist, sondern auch auf einem Segelboot lebt. Doch sie und ihre Kollegen haben nichts weiter in der Hand

Segelbücher - Literaturboot -

Träume am Ufer des Meeres

Dies ist keine Neuerscheinung, sondern die Wiederentdeckung eines kleinen, leider eher unbekannten Klassikers von Björn Larsson. Es geht um einen kleinen Küstenfrachter, der, wie alle Trampschiffe, scheinbar ziellos an den Küsten dieser Welt umherfährt. Ein romantisches Dasein, von außen betrachtet, und der Kapitän an Bord ist denn auch selbst eine

Segelbücher - Literaturboot -

Volle Fahrt voraus!

Wohl selten steht ein Buchtitel so sinnbildlich für den Inhalt und für das gesamte Buchprojekt, wie hier. „Volle Fahrt voraus!“, das kann man schon fast spüren, wenn man das opulente, bunte, fantasievolle Vorlesebuch der „Elbautoren“ aufschlägt. Volle Pulle hinein geht es hier in allerhand Geschichten, Gedichte, Lieder und auch Wimmelbilder,

Segelbücher - Literaturboot -

Mit Freddi durch die Ozeane

Ein freundliche Schildkröte namens Freddi und die wunderbare, bunte Welt unter Wasser. Uns so nah und doch, eben, eine ganz andere Welt. Freddi zeigt uns in diesem Sach-Kinderbuch die Ozeane von innen, sozusagen. Reich und sehr schön illustriert bietet es nicht nur Kinderaugen einiges, dazu gibt es kurze aber inhaltsreiche

Segelbücher - Literaturboot -

5 Zutaten. Rezepte fürs Kochen an Bord

Ein Kochbuch, also. Nicht das erste dieser Art, möchte man sagen, und daran schließt sich gleich die Frage an: Was macht dieses Buch anders als all die vielen anderen Kochbücher? Das Positive vorweg: Es ist nett geschrieben, sehr schön fotografiert (die Food-Fotografien, jedenfalls) und es enthält auch einige originelle Rezepte.

Segelbücher - Literaturboot -

Die Himmelskugel

Dies ist ein wirklich außergewöhnlicher historischer Roman um den Astronomen und Mathematiker Edmond Halley und seinen jungen, fiktiven Gehilfen. Es ist 1679, und mitten im Südatlantik. Genauer, auf der entlegenen Insel St. Helena. Es geht, natürlich, um menschliche Schicksale, es geht um das Leben in diesem Außenposten des britischen Imperiums,

Meine Bücher