Maritime Literatur
Empfehlungen, Kritiken, Rezensionen, Tipps

zu neuen und alten Büchern über das Segeln, die Seefahrt, das Meer, die Ozeane, Küsten, Inseln und noch viel mehr – Finden Sie hier.

Segelbücher - Literaturboot -

Beinahe Alaska

Dieses Buch ist brillant geschrieben, was man nicht anders erwartet, wenn man einige der anderen Texte der Autorin kennt, journalistische oder Gedichte oder was auch immer, selbst als Songschreiberin ist sie erfolgreich und dichtet für Musiker wie U. Lindenberg oder H. Grönemeyer sowie einige andere. Allerdings ist das Buch stellenweise

Segelbücher - Literaturboot -

Mein Gotland

Das vorweg: Dieses Buch nehme ich auf in meine ganz persönliche Sammlung der Bücher mit den schönsten ersten Sätzen. Hier: „An einem unbekannten Ort anzukommen, ist wie der erste Kuss mit einem Fremden.“ Allerdings, und das ist für eine Seite über Segelliteratur, eine Seite von und für SeefahrerInnen wie Literaturboot.de

Segelbücher - Literaturboot -

Robinsons Tochter

Dies ist ein Buch über Robinson Crusoe. Über Inseln im weiteren Sinne, vor allem einsame. Aber es ist auch ein Buch über Bücher, über das Lesen und über Abenteuer, die sich im Kopf abspielen. In England im Jahre 1904 kommt die sechsjährige Polly, deren Mutter schon ein Jahr nach ihrer

Segelbücher - Literaturboot -

Atlas der Meerjungfrauen

Alles über Meerjungfrauen, in einem schön illustrierten Bildband für Jung und Alt, für Vorleser und Selbstleser. Bei diesem Thema kann man ja niemals sicher sein, ob man es umfassend begriffen und dargestellt hat, aber hier erfahren wir schon jede Menge Grundlagenwissen über die mystischen Meeresbewohner. Seejungfrauen und -männer, gute und

Segelbücher - Literaturboot -

Kalmann

Forrest Gump in Island. So könnte man, sehr stark verkürzt und sicher auch nicht hundertprozentig zutreffend, diese Geschichte beschreiben. Geschrieben wurde sie von einem Schweizer (siehe Interview, unten), der seit einem Jahrzehnt in Island lebt und dort auch als Touristenführer arbeitet und der sich also auch gut in den entlegenen,

Segelbücher - Literaturboot -

Das Meer am 31. August

Das Meer? Macht auf Blau. Meistens. Manchmal ist es auch grau. Oder grün. Oder einfach schmutzig. Und es lebt. Bewegt sich. Kommt und geht. Ebbe und Flut, aber auch getrieben vom Wind. Was fällt mir noch ein? Alle Tage sind gleich lang, nur unterschiedlich breit… naja, das war eher eine

Segelbücher - Literaturboot -

Die Seefahrerin

Ja, sie ist schon eine starke Frau. Die Seefahrerin, eben. Willensstark, Dickköpfig, könnte man auch sagen. Sie kommt aus Frankreich in eine fremde, exotische, raue Männerwelt. Sie geht fischen in Alaska und nur sie selbst weiß, warum. Oder weiß sie es wirklich? Sie hat einen Grund, aus ihrer Heimat abgehauen

Segelbücher - Literaturboot -

Cruising in Seraffyn. Von Lin und Larry Pardey

Die beiden waren gute Freunde von Susan und Eric Hiscock und als Segler ebenso berühmt. Die Rede ist natürlich von Lin und Larry Pardey, die in der Zeit von Anfang der 1970er Jahre bis 2014 etwa um die 200.000 Seemeilen in allen Gewässern der Welt zurücklegten. Und nicht nur das

Segelbücher - Literaturboot -

Ich schraube, also bin ich

Was haben Motorradschrauber mit Fahrtenseglern gemein? Vor etlichen Jahren bin ich schon einmal auf dieses Thema gestoßen, im Zusammenhang mit unterwegs improvisierten Reparaturarbeiten an Bord einer Langfahrtyacht wurde auf das Buch „Zen and the Art of Motorcyle Maintenance“ (Deutsch: „Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten“) von Robert M.

Segelbücher - Literaturboot -

Reisen und andere Reisen

Dies ist keine Neuerscheinung, aber eine Entdeckung, die so wunderbar ist, dass ich sie hier teilen möchte. Das Buch trägt den Titel „Reisen und andere Reisen“ aber es ist, obwohl es von vielen verschiedenen Orten handelt, kein Reisebuch im klassischen Sinn; es geht hier eher um die Reise oder um

Digitale Empfehlungen

Meine Bücher