Thema: Zeitgeschichte

Unterwegs mit den Arglosen

„Unterwegs mit den Arglosen“ ist sehr lustig und erfrischend, gerade weil es so völlig politisch unkorrekt ist: Daran muss man sich erst einmal (wieder) gewöhnen!

Weiße Finsternis

Was für ein Buch! Abenteuerroman um eine Polarexpedition und Liebesgeschichte in einem, basierend auf historischen Fakten und spannenden kulturellen Hintergründe aus dem Nordnorwegen des beginnenden

In Search of Conrad

Dieses Buch ist grandios, denn es ist sehr, sehr romantisch. Fernweh und Sehnsucht sind bei der Lektüre garantiert; dieser wunderbare süße Schmerz, die Sehnsucht nach

Erinnerung an Siegfried Lenz

Siegfried Lenz. Einer der ganz, ganz großen und dabei sympathischen deutschen Autoren der Nachkriegszeit, der Bundesrepublik. Politisch und kritisch, aber auch immer human und oft

Erebus

Wieder einmal ein Buch, wie ich es liebe, weil es so recht in keine Schublade passt. Vordergründig ist es ein Werk über die Fahrten und

Typee

Tom und Toby auf der Insel. In diesem schlichten Setting entwickelt Melville ein Buch von ungeheurer Kraft. Aber natürlich steckt mehr dahinter: Es sind zwei

Helgoland

Schmuggler und Spione, Festung und Ferienparadies. Ich bin schon immer gerne nach Helgoland gesegelt, aber wenn ich das nächste Mal dorthin komme, werde ich den

Aufstand der Matrosen

November 1918, Revolution in Deutschland. Wenn Geschichte an Einzelschicksalen lebendig wird, dann wird sie auch in all ihrer Komplexität und Widersprüchen verständlich. So auch hier,

Meine Bücher