Thema: Erlebnisberichte

Die Stille von Chagos

Es war ein Paradies. Nicht nur für die vielen Blauwassernomaden und Welt-bummelnden Yachties, die sich, bis vor wenigen Jahren, teilweise monatelang in den unbewohnten Inseln

Freiheit auf Zeit

Das fängt ja gut an, nämlich mit einem Zitat des wunderbaren Kurt Tucholsky: „Trudele durch die Welt, sie ist so schön. Gib dich ihr hin

Land’s End

Land´s End – wo das Leben beginnt! Eine Rezension von Andreas Kunert, Leithaus Filmproduktion, Stuttgart Ein Buch, das schon durch seinen Titel jedem nordeuropäischen Langfahrt-Enthusiasten

Detlef Jens - Land's End, Wo das Leben gebinnt

Land’s End

Es ist schon ungewöhnlich für mich, an dieser Stelle ein eigenes Buch vorzustellen. Und mehr, als zu vermelden, dass es da ist und zu behaupten,

Bis morgen – in zweieinhalb Jahren

Der klassische „Karibik-Kringel“. Immer wieder eine schöne Reise, in diesem Fall ging es von der Schlei auf der Ostsee nach Westindien und wieder zurück nach

Die Welt erobert!

Dies ist der Film über die Helden des originalen, ersten Whitbread-Round-the-World-Race, in den Jahren 1973/74: Der Mexikaner Ramon Carlin und seine internationale Crew, die, als

Ins Westeis

Was für ein Buch. Was für eine Welt. Intensiv. Gnadenlos. Brutal. Abstoßend. Und doch: Lesenswert. Weil spannend, und aufrüttelnd. Es geht hier um Zweierlei. Einmal

Wellenzeit

Dies ist eines meiner liebsten Weltumseglerbücher. Und es ist vergriffen. Aber es gibt einen Lichtblick: Das E-Book dazu ist neu im Aequator Verlag erschienen. Es geht

Inseln, Mythen und Geschichte(n)

[affilinet_performance_ad size=728×90] Es ist schon faszinierend – in uns, in unserer Kultur und Wissenschaft steckt mehr Griechenland, als die meisten modernen Menschen es auch nur

Zeitmillionär

Drei Chinesen mit dem Kontrabass, saßen auf der Straße und erzählten sich was. Da kam ein Polizist: „Ja was ist denn das?“ Drei Chinesen mit

Digitale Empfehlungen

Meine Bücher