Abenteuer & Fernweh

Empfehlungen, Kritiken, Rezensionen, Tipps

Da geht noch Watt

Eine Rezension von Andreas Schiebel (lebt auf seinem Boot: http://slisand.blogspot.com) Die Nordseeküste mit ihren vielen Inseln und Halligen sind ein Sehnsuchtsziel vieler deutscher Urlauber und

Per Anhalter über den Atlantik

Eine Rezension von Andreas Schiebel (lebt auf seinem Boot: http://slisand.blogspot.com) Mutig und neugierig ist die Jugend heute offenbar mehr denn je. Schneller zum Abitur und

Eskapade

Was für eine Reise. Von Japan über die Aleuten, Alaska, durch die Nordwestpassage und nach Grönland. Was für eine „Eskapade“! Ein paar tausend Seemeilen durch

K.O.- Und nochmal gepackt!

Sie hatten das Schlimmste erlebt, den Totalverlust ihres Schiffes. In Japan, in der Tsunami-Katastrophe von Fukushima im Jahre 2011, während ihrer Abwesenheit, beschrieben im Buch

Alaska – Japan Die letzte Reise der Freydis II

Einige Menschen sammeln Briefmarken. Das Weltumsegler-Ehepaar Heide und Erich Wilts sammelt hingegen Weltmeere, auf denen es schon gesegelt ist. Deshalb beschließt es 2004 nach Nord-

Detlef Jens - Land's End, Wo das Leben gebinnt, Segelbücher

Land’s End

Eine Rezension meines Buches „Land’s End“, diesmal von der Weltumseglerin und Autorin Mareike Guhr – siehe auch Blau, Türkis, Grün und das Interview mit ihr. 

To the Baltic with Bob

Griff Rhys Jones ist, na ja, streng genommen kein Engländer, sondern Waliser. Dennoch verfügt er über diesen ganz eigenen, meist sehr witzigen, selbstironischen englischen Humor.

Bücher – und was sie anrichten können…

Im Sommer 2018 wurde in Frankreich ein Rennen gestartet, das „Golden Globe Race“, welches bei uns in Deutschland, wenn überhaupt, dann eher am Rande wahrgenommen

Detlef Jens - Land's End, Wo das Leben gebinnt, Segelbücher

Land’s End. Leben auf dem Wasser

Wer macht denn so was? Auf einem Boot leben und ständig herumsegeln, sonnengebacken und ölverschmiert am Steuerrad lehnen, Geschirrtücher statt Strandlaken von der Reling flattern

Zwischen Windstärken und Willenskraft

Untie the Lines. Der Film.Das musste ja mal so kommen. Nach drei Jahren erfolgreichen Video-Bloggens auf „You Tube“ und mit sagenhaften 50.000 Abonnenten ihres Kanals

Meine Bücher