Segelradio und Bücher

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Es sind immer wieder sehr schöne Gespräche, mit viel Spaß (das kann man den Sendungen auch anhören!) aber auch Inhalten. Neulich war es wieder einmal so weit: Hinnerk Weiler, „Mr. Segelradio.de“, besuchte mich an Bord meiner „Schiffbar“ im Hafen von Flensburg. An Bord plaudert es sich immer besonders gut; irgendwie färbt die anregende Atmosphäre eines traditionellen Segelschiffes ja immer auch auf die an Bord befindlichen ab. Aber wie dem auch sei, auch diesmal sprachen wir also über das Segeln, das Leben, sogar auch über Bücher als Lestipps für den nun leider ausgehenden Sommer. Die hier erwähnten Bücher können Sie alle hier über LIteraturboot.de bestellen, unkompliziert und portofrei und rasch geliefert von buecher.de; oder natürlich – noch besser – beim Buchhändler um die Ecke.

Hier geht es zur Sendung

Dies sind die erwähnten Bücher:

Nonstop

Der Wal und das Ende der Welt

Black Jack

Land’s End

Hafenjahre

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Flensburger Förde: Großer Spaß auf kleiner Distanz

Die Flensburger Förde und der sich daran anschließende Alsensund sind ein wunderbares, geschütztes aber vielfältiges Revier. Taugt es auch für einen kulinarischen Genusstörn? Machen wir einen Versuch. Das heimliche Grab der Königin. Margrethe I von Dänemark verstarb im Oktober 1412 auf einem Schiff in der Flensburger Förde an den Folgen

Die „World Press Photo Exhibition“ zum ersten Mal in Schleswig Holstein

Foto oben: World Press Photo of the Year -Yasuyoshi Chiba, Agence France-Presse A young man, illuminated by mobile phones, recites protest poetry while demonstrators chant slogans calling for civilian rule, during a blackout in Khartoum, Sudan, on 19 June 2019. Seit 1955 engagiert sich die Stiftung „World Press Photo Foundation“

Besondere Bilder von Nico Krauss in Kappeln

Den Norden im Blick – Der bekannte Yacht- und Landschaftsfotograf Nico Krauss gibt ein Sommergastspiel an der Schlei. Für den kompletten Monat August zieht seine „Galerie Wasserzeichen“ an die Schlei und ist dort direkt am Hafen von Kappeln zu Gast, in dem ehemaligen Restaurant Hafenheimat. Hier zeigt Krauss wunderschöne Fotos

Digitale Empfehlungen