Mit Freddi durch die Ozeane

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Ein freundliche Schildkröte namens Freddi und die wunderbare, bunte Welt unter Wasser. Uns so nah und doch, eben, eine ganz andere Welt. Freddi zeigt uns in diesem Sach-Kinderbuch die Ozeane von innen, sozusagen. Reich und sehr schön illustriert bietet es nicht nur Kinderaugen einiges, dazu gibt es kurze aber inhaltsreiche Texte über die Ozeane und das vielfältige Leben darin. Fünf Ozeane und die jeweils unterschiedlichen Lebensräume unter Wasser werden sehr anschaulich vorgestellt: Atlantik, Pazifik, Indik, aber auch das Nord- und Südpolarmeer. Einige wunderliche Dinge lernen wir dabei – das Buch ist empfohlen für LeserInnen ab 8 Jahre, aber auch alte Leute haben hier ihren Spaß und lernen mit diesem Bilderbuch bestimmt noch etwas Neues!

Nach jahrelanger Kampagnenarbeit für Greenpeace widmet sich Catherine Barr nun in ihrem neuen Sachbuch der Entstehung der Ozeane, den Gezeiten, Korallenriffen, gespenstischen Naturereignissen und faszinierenden Lebewesen. Gleichzeitig thematisiert die Autorin Überfischung, Verschmutzung und Klimawandel und zeigt, was wir für die Ozeane tun können. Die Illustrationen von Brendan Kearney („Mit Feli durch die Nacht“) lassen die Welt zwischen der glitzernden Wasseroberfläche bis hinab in die dunkelsten Meeresschichten dabei lebendig werden.

Sehr empfehlenswert!

Sie können das Buch direkt hier und portofrei bei Bücher.de bestellen.

Oder bei Amazon bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Mini Transat: Held über Nacht

Wie ist es wirklich, an der Mini Transat teilzunehmen? Was treibt einen dazu an, mit einem nur 6,50 Meter kurzen Boot unter Regattabedingungen von Frankreich über die Kanaren nach Guadeloupe in der Karibik zu segeln? Wie Wahnsinnig muss man sein, um das auf sich zu nehmen? Diese Fragen werden hier

Für den Sommer: Yachtkrimis auch als E-books

Diese E-books passen auf jedes Schiff und in jedes Reisegepäck – als ideale Sommerlektüre an Bord oder am Strand… ! Das ist die beste Sommerlektüre für alle SeglerInnen und Bootsbegeisterte: Drei spannende Segelromane und Yachtkrimis um den an Bord seiner Segelyacht lebenden Genießer und Lebenskünstler Fabian Timpe. Im Gegensatz zu

Ann Rosman: Das Totenhaus

Das schöne, unbeschwerte, beliebte Seglerziel Marstrand, an der Westküste Schwedens nicht weit von Göteborg, hat auch seine dunklen Seiten. Jedenfalls in den Krimis von Ann Rosman, die dort mit ihrer Familie wohnt und arbeitet. Ihre Krimis sind spannend, sie vermitteln viel von der Gegend dort und auch von der lokalen