Atlas der Meerjungfrauen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Alles über Meerjungfrauen, in einem schön illustrierten Bildband für Jung und Alt, für Vorleser und Selbstleser. Bei diesem Thema kann man ja niemals sicher sein, ob man es umfassend begriffen und dargestellt hat, aber hier erfahren wir schon jede Menge Grundlagenwissen über die mystischen Meeresbewohner. Seejungfrauen und -männer, gute und bösartige, in Seen, Flüssen und natürlich den Meeren, von Europa über Afrika und Asien bis nach Nord- und Südamerika und sogar Ozeanien. Jedem Kontinent seine Wasserwesen und Meermythen! Die dann aber zum Teil auch sehr unterschiedlich sind: Ein weites, ein interessantes Feld. Zusätzlich erfahren wir in dem „Atlas der Meerjungfrauen“ auch grundsätzliches über die Welt der Meerjungfrauen. Über ihre Behausungen, über antike Sagen, über magische Kräfte und fatale Verwechslungen. Ein insgesamt sehr gelungenes Werk, das man auch gerne an Bord haben kann – zum Nachschlagen bei angenommenen Meerjungfrau-Sichtungen, aber auch zum verkürzen langwieriger Flautentage.

Atlas der Meerjungfrauen - Literaturboot - Buchkritiken, Empfehlung

Bitte unterstützen Sie Ihren lokalen Buchhandel. Oder Sie bestellen das Buch ganz einfach und portofrei hier und helfen auch uns ein wenig damit. Vielen Dank!

Atlas der Meerjungfrauen - Literaturboot - Buchkritiken, Empfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Mini Transat: Held über Nacht

Wie ist es wirklich, an der Mini Transat teilzunehmen? Was treibt einen dazu an, mit einem nur 6,50 Meter kurzen Boot unter Regattabedingungen von Frankreich über die Kanaren nach Guadeloupe in der Karibik zu segeln? Wie Wahnsinnig muss man sein, um das auf sich zu nehmen? Diese Fragen werden hier

Für den Sommer: Yachtkrimis auch als E-books

Diese E-books passen auf jedes Schiff und in jedes Reisegepäck – als ideale Sommerlektüre an Bord oder am Strand… ! Das ist die beste Sommerlektüre für alle SeglerInnen und Bootsbegeisterte: Drei spannende Segelromane und Yachtkrimis um den an Bord seiner Segelyacht lebenden Genießer und Lebenskünstler Fabian Timpe. Im Gegensatz zu

Ann Rosman: Das Totenhaus

Das schöne, unbeschwerte, beliebte Seglerziel Marstrand, an der Westküste Schwedens nicht weit von Göteborg, hat auch seine dunklen Seiten. Jedenfalls in den Krimis von Ann Rosman, die dort mit ihrer Familie wohnt und arbeitet. Ihre Krimis sind spannend, sie vermitteln viel von der Gegend dort und auch von der lokalen