Wellenreiten. Vom Weißwasser bis zur grünen Welle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Ein Mann, eine Frau – eine Welle, groß, gigantisch und mächtig. Die Wassermassen bewegen sich in Richtung Küste und mit ihnen ein Surfer, fast schwerelos lässt er sich hoch oben auf dem Kamm von den Wassermassen tragen. Er spielt mit ihnen, dreht, wendet von links nach rechts und umgekehrt. Kinderleicht sieht es aus, wie er sich die Bewegung des Wassers zu eigen macht. Ein Bild, dessen Faszination so ziemlich jeder erliegt.

Dafür, dass der Betrachter nicht nur zum Zuschauen verdammt ist, sondern selbst Teil des Wellenspiels werden kann, sorgt seit einiger Zeit Frithjof Gauss.  sorgt die sich nicht nur solche Bilder ansehen, sondern eines Tages auch den Wasserberg selbst hinunter gleiten möchten, bietet Frithjof Gauss mit seinem Buch „Wellenreiten“ eine wertvolle Starthilfe. Der passionierte Surfer Frithjof, ehemaliges Mitglied der Deutschen Wellenreitnationalmannschaft, hat in seiner eigenen Surfschule an der portugiesischen Küste sehr erfolgreiche Unterrichtskonzepte entwickelt, die den Einstieg in diese beeindruckende Sportart erleichtern.

Damit kann jeder die notwendigen Techniken für dieses faszinierende Erlebnis erlernen. Manöver wie der gesprungene Take Off, der Dreischritt und der Grün-Wellen-Take-Off werden mithilfe von Zeichnungen und Fotos selbst für den Einsteiger leicht nachvollziehbar erklärt und dargestellt. Ausführlich behandelt Gauss in seinem Buch auch alle anderen wichtigen Themen von der Ausrüstung, der Beurteilung der Surfreviere, den ersten Trockenübungen und den Vorfahrtsregeln bis hin zur Gezeiten-, Wellen-, und Wetterkunde. Auch mit dem für fortgeschrittene Surfer so wichtigen Thema, dem parallelen Abreiten der grünen Wellenschulter beschäftigt sich Frithjof Gauss ausführlich: Angle Take Off, das Board richtig austrimmen und beschleunigen als auch erste Manöver wie Top- und Bottom-Turn werden erklärt. Eindrucksvolle Bilder unterstreichen die Faszination des Wellenreitens und zeigen, was für fantastische Momente auf alle warten, die der Welle ins Auge schauen wollen.

Bücher portofrei bestellen!
Jetzt bei www.buecher.de!
Wellenreiten. Vom Weißwasser bis zur grünen Welle - Literaturboot - Natur & Forschung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Wetterkunde für Wassersportler

Alle Wetter: Noch ein Wetterbuch. Aber über das Wetter kann man ja immer reden. Sogar in den Zeiten von Wetter-Apps jeglicher Art, die den Nutzern alle möglichen und unmöglichen meteorologischen Infos und Vorhersagen pausenlos auf diverse Empfangsgeräte liefern. Information overkill? Komischerweise offenbar trotzdem nicht, immer wieder werden Wassersportler von schlechtem

Die Nordsee

Dies ist ein bemerkenswertes Buch. In gewisser Weise fast wie sein eigenes Thema, zunächst unnahbar und etwas grau wirkend, ganz wie die Nordsee selbst. Bald aber, nach etwas näherem Kennenlernen, stellt sich Erkenntnis, Zuneigung, ja, geradezu Begeisterung ein. Wirkt es anfangs noch etwas flach wie die Priele des Wattenmeeres, gelang

Das Meer

Das Meer – dies ist ein aus dreierlei Gründen spannendes Buch: Das Thema, die Story und – das Genre. Welches, so sagt es jedenfalls der Autor selbst, gar keines ist. Er sei weder ein „Genre-Schreiber“, noch ein Literat. Es ist also quasi ein Hybrid-Werk, ein Thriller zur Unterhaltung, aber auch

Digitale Empfehlungen