Thema: Reportage

50 ultimative Wassersportabenteuer

Immer noch keine Idee für den nächsten Urlaub? Vielleicht funkt es hier. Gegeben werden 50 Tipps – nicht „50 ways to leave your lover“ –

Sturmwarnung!

Kinder, wie doch die Zeit vergeht – vor allem, aber, wie sehr sich die Zeiten doch ändern! Innerhalb nur einer oder zwei Generationen, es ist

Vier Zimmer Küche Boot

Wohnen auf dem Wasser: Tolle Sache, das. Man lebt viel mehr in der Natur, man ist auf dem Wasser, da fühlt es sich per se

Atlantikfieber

Die Classe Mini. 6,50 Meter kurz sind diese Boote, extrem breit, als Ozeanrenner gebaut. Total übertakelt, total verrückt. Die Segler und Seglerinnen? Wahnsinnige, möchte man

Schärensegeln

Der segelnde Bassist. Was es nicht alles gibt, aber warum nicht. Segeln und Musik passen gut zusammen. Beides was für die Seele, sozusagen, mal mehr,

Der America’s Cup

Die Crew hatte das Untertauchen der Rümpfe schon einige Male erlebt… …war also vertraut mit dem besonderen Gefühl, wenn sich das Heck anhob, während die

Kleiner segeln, größer leben. Digger Hamburg

Stephan Boden schmiss 2012 seinen Job als Werbefilmer hin, kaufte nach ein paar Jahren Segelabstinenz mit einer Varianta 18 ein wesentlich kleineres Boot als zuvor

Philip Köster – Der Überflieger

Philip Köster jagt Rekorde. Nicht nur, dass er im Jahr 2009 als 15-Jähriger seinen ersten Surf-Worldcup in Gran Canaria gewann. 2011 wurde er mit 17

Antigua in Dänemark!

Das ist die dänische Antwort auf die berühmte Antigua Race Week: Die Regatta Limfjorden Rundt wird zum Ausklang der Chartersaison von hölzernen Traditionsseglern gesegelt. Und

Meine Bücher

Segelbücher
Detlef Jens - Black Jack, Ein Schiff verschwindet - Segelbücher
Detlef Jens - Hafenjahre, Leben an Board, Segelbücher
Detlef Jens - Land's End, Wo das Leben gebinnt, Segelbücher
[sibwp_form id=1]