Träume am Ufer des Meeres

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Dies ist keine Neuerscheinung, sondern die Wiederentdeckung eines kleinen, leider eher unbekannten Klassikers von Björn Larsson. Es geht um einen kleinen Küstenfrachter, der, wie alle Trampschiffe, scheinbar ziellos an den Küsten dieser Welt umherfährt. Ein romantisches Dasein, von außen betrachtet, und der Kapitän an Bord ist denn auch selbst eine romantische und rätselhafte Figur. Marcel lebt zurückgezogen in seiner eigenen Welt als Seemann, übt jedoch auf einige andere Menschen an Land einen fast schon magischen Einfluss aus. Er trifft, der Reihe nach und in verschiedenen Häfen: die Kellnerin Rosa Moreno in Spanien, die Witwe LeGrand in Frankreich, den Juwelier Peter Sympson in Irland, und den Informatiker Jacob Nielsen in Dänemark. Alle vier haben, natürlich, ihre eigenen Probleme, und alle sind einsam. Aber alle sind von der Begegnung mit Marcel so beeindruckt, dass sie sich irgendwann alle, unabhängig voneinander da sie sich ja auch gar nicht kennen, aufmachen nach Irland um das kleine Schiff und seinen rätselhaften Kapitän noch einmal zu treffen.

Es ist eine leise und zarte Geschichte, in der das Thema Einsamkeit gleich mehrfach behandelt wird. Immerhin schafft Marcel es, ohne dass er es weiß oder bezweckt, jeden der vier ihre bisherigen, eher unglücklichen Leben zu ändern. Eine neue Richtung einzuschlagen: Wenn man einen Schritt macht, folgt der nächste, und so weiter. Doch ohne den initialen Anstoß verharren alle im Status Quo und es passiert, genau, nichts.

Die Entwicklung der vier ist also spannend zu verfolgen und wohin die Reise für Rosa, Madame LeGrand, Peter und Jacob geht, soll hier nicht weiter verraten werden. Aber damit nicht genug, denn als die vier dem Kapitän auf den Pelz rücken, stellt sich heraus, wie Menschenscheu dieser in Wahrheit ist. Und so nimmt auch sein Leben eine dramatische Wendung.

Sehr lesenswert, von einem meiner ewigen Lieblingsautoren, was aber vor allem an dem Buch Kap Zorn liegt.

 

Sie können das Buch gleich hier und portofrei bei Buecher.de bestellen.

 

Oder bei Amazon bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Nautische Reisetipps Zeeland

Dies ist ein wirklich nützliches und offenbar solide recherchiertes Buch, ein Revier- und Reiseführer über das Segeln (und Motorbootfahren) im abwechslungsreichen Revier Zeeland. Das Delta-Gebiet von den südlichen Niederlanden, das ja aufgrund seiner geografischen Beschaffenheit so einige Besonderheiten aufweist. Teile dieses Reviers sind reines Süßwassersee, ohne Gezeiten und von der

Weiße Finsternis

Was für ein Buch! Abenteuerroman um eine Polarexpedition und Liebesgeschichte in einem, basierend auf historischen Fakten und spannenden kulturellen Hintergründe aus dem Nordnorwegen des beginnenden 20. Jahrhunderts, alles gewürzt mit fiktiven Erzählsträngen – das ist schon fast ein multimediales Leseereignis! Spannend ist es daher auf gleich mehreren Ebenen. Einmal ist

Pasta Perfetta

Laura Santini ist die Inhaberin eines berühmten, italienischen Restaurants das ihren Namen trägt und im vornehmen Londoner Stadtteil Belgravia liegt. Ob sie jemals einen Fuß auf eine Yacht gesetzt hat, ist mir nicht bekannt. Spielt aber in diesem einen Fall auch mal keine Rolle. Es geht hier um Pasta. Echte,