Seemannschaft. Handbuch für den Yachtsport

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Dieses Buch ist toll. Ein Schwergewicht, dicker als die Planken einer klassischen Segelyacht und voll mit aktueller praktischer Information zu allen Bereichen des Segelns – und, das ist in dieser Auflage neu, auch des Motorbootfahrens. Es ist ein treuer Begleiter, der in keinem Boots-Haushalt oder auch gleich an Bord fehlen sollte, denn hier finden sich wirklich viele grundlegende Dinge rund ums Bootfahren, die viele Neu- und Quereinsteiger eigentlich dringend wissen sollten, es aber leider offenbar nicht tun – so schöne und wichtige und gar nicht „altmodische“ Seemannschaft, zu der eben auch gehört, dass man sein Boot im Hafen anständig festmacht (mit Springs und nicht nur Vor- und Achterleine, zum Beispiel – letzteres eine Unsitte, die in immer mehr Häfen zu beobachten ist; oder auch wie man sich generell auf dem Wasser rücksichtsvoll und verantwortlich verhält). Aber nein, belehrend oder moralisierend ist dieses nüchterne Nachschlagewerk dabei zum Glück nicht. Sondern nur voller wertvoller Informationen, die man sich hier aneignen oder auch wieder auffrischen kann. So ist dieses wirklich umfassende Werk für Anfänger und erfahrene Wassersportler gleichermaßen wertvoll, denn wer weiß schon alles – von der Theorie des Segelns über Bootsbau und Ausrüstung; über Navigation, Wetterkunde und Erste Hilfe, über Manöver und Sturmsegeln, über Regatta- und Extremsegeln? Dieser ewige Klassiker liegt nun schon in der 29., aktualisierten Neuauflage vor – ich selbst kann mich noch gut daran erinnern, als gerade frisch segelnder Jugendlicher in der – na, welche war es wohl? – Auflage gestöbert zu haben. Vieles hat sich seither geändert, in der Welt, im Leben, beim Segeln. Aber dieses Buch ist, dank der ständigen Bearbeitung, aktuell geblieben: Das Standardwerk für alle Segler. Und jetzt auch Motorbootfahrer. Muss man haben!

Bücher portofrei bestellen!
Jetzt bei www.buecher.de!

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Black Jack

Wenn ein Herzblutsegler, Weinliebhaber, Frankreichverehrer mit Buchstaben umgehen kann, weil er zum Geldverdienen als Fachautor, Redakteur und Journalist arbeitet, dann kann nur so ein Erstlingsroman dabei herauskommen. Ein Krimi sollte es sein, inspieriert von seinem Freund, der einst wie die

Besinnung unter Segeln

Einmal über den Atlantik segeln: Diesen Wunsch tragen viele Segler in sich. Und warum auch nicht, ist es doch ein eher in kleines, durchaus machbares Abenteuer. Dazu braucht es nicht mal ein eigenes Boot. Wer es schon gemacht hat bekommt

1 comment for “Seemannschaft. Handbuch für den Yachtsport

  1. Pingback: Segeln lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Digitale Empfehlungen

Ehrliche Empfehlungen

und zwar unabhängig von Werbung oder sonstigen Gefälligkeiten. Damit das so bleibt brauchen wir Hilfe.