Willkommen bei Literaturboot
Maritime Literatur und Lebensart

Oh, wie schön ist Panama

Oh, wie schön ist Panama! Das weiß nicht jeder, aus eigener Erfahrung, aber doch einige. Der kleine Bär und der kleine Tiger wissen es nicht,

Eis in den Segeln

Nioclás Seeliger, Fotograf und Journalist aus Berlin, wurde 2010 infiziert. Der Polarvirus erwischte ihn bei einem Törn auf der deutschen Brigg „Roald Amundsen“ – auf

Go Small. Go Simple. Go Now: Fahrtensegeln

Kleine Boote sind wunderbar und exzessiver Luxus überflüssig. Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten und diese haben immerhin den Vorteil, dass bei manchen nunmehr ein Nachdenken

Mein Spiekeroog

Ein Buch wie eine Medizin. Vor allem ist es genau das richtige Buch zu dieser unrichtigen, durchgedrehten Welt in der alles auf den Kopf gestellt

Wunderwelt Wattenmeer

Dies ist ein schönes, gelungenes Buch. Und ich sage Ihnen hier gleich, warum das so ist: Es hält einfach, was der Titel verspricht. Die Wunderwelt

Seefahrt mit Huhn

Wie hatte ich mich auf dieses Buch gefreut! Wenigstens war ich echt gespannt, denn die hier beschriebene Reise ist wirklich außergewöhnlich: Von der Bretagne nach

Das Handwerk des Segelns

Hilaire Belloc (1870 bis 1953) war ein Mann starker Überzeugungen. Als Politiker und Poet und Schriftsteller – ja, diese Kombination gab es damals. Aber auch

Gefährliche Gezeiten

Karte, Zirkel und ein (altes) Seehandbuch der Nordsee. Die Werkzeuge eines Navigators, vor noch nicht allzu langer Zeit. Jetzt auch die Utensilien eines Schriftstellers, wenn

Das Eis brechen

Er hat keine Ahnung von Booten, aber das spielt hier mal keine Rolle, denn dafür hat er ja seine Leute – zwei bretonische Profiseebären und

Digitale Empfehlungen

Meine Bücher