Literaturboot im Segelradio

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Buchtipps zum Hören – neulich war Hinnerk Weiler wieder einmal an Bord der „Schiffbar“ in Flensburg und interviewte mich dort zum Thema neue Bücher: Vier schöne Bücher im Gespräch vorgestellt, allesamt aber auch hier zum Nachlesen: Ein anständiger Mensch, Eskapade, Die Nordsee sowie Alexander von Humboldt oder die Erfindung der Natur. Wer hingegen mehr über die „Schiffbar“ zu Flensburg wissen möchte: Die schwimmende Weinbar im historischen Hafen von Flensburg (an der „Schiffbrücke“), an Bord des ebenfalls historischen Frachtseglers, der Klipperaak „Hollandia“ von 1912. Urgemütlich an und unter Deck, mit feinen Weinen und vielen anderen Getränken, köstlichen Flammkuchen und anderen Snacks sowie am Wochenende frisch gebackenen Kuchen…. auf Facebook unter „Schiffbar Flensburg“.

Literaturboot im Segelradio - Literaturboot - Allgemein

Aber nun zum Radio-Interview: Hier entlang! Viel Spaß!

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Covid-Herbst an der Côte d’Azur

Normalerweise beginnt die echte Saison der Côte d’Azur im Herbst, in diesem Jahr hingegen hagelt es ja leider Absagen: Die großen Veranstaltungen sind bis auf weiteres nicht mehr, so fällt nun auch die große, schwimmende Bootsmesse in Cannes aus, die bisher immer die Herbstsaison einläutete. Immerhin scheint die traditionelle Folgeveranstaltung

Yachtdetektiv Fabian Timpe

Harry hat über meine Bücher geschrieben, über meine Romane, die ersten zwei Fälle meines Yachtdetektivs Fabian Timpe, der ist immerhin ein Liveaboard, Lebenskünstler und Genießer. Das hat mich besonders gefreut, nicht nur weil sein, Harrys, Urteil über beide Bücher gnädig ausgefallen ist, sondern weil der Kollege Hans-Harald Schack einer jenes

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf: 75 Jahre!

Seit dem Erscheinen von Astrid Lindgrens erstem „Pippi Langstrumpf“-Buch sind 75 Jahre vergangen. Deswegen steht das stärkste Mädchen der Welt im Jahr 2020 im Rampenlicht – auf der Bühne und in der Buchwelt. Anlässlich des Jubiläums kommt in Stockholm im Sommer der Pippi-Musical, ”Pippi im Zirkus”. Besonders: ABBA-Sänger Björn Ulvaeus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Digitale Empfehlungen