Hotel Laguna.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Dies ist es, das Fachbuch zu den Sommerferien, schlau und nachdenklich und unterhaltsam und vor allem verdammt gut geschrieben. „Es gibt dann noch ein paar bescheidene und ein paar bessere Ferienhotels, und bleiche Urlauber ziehen im Ort Frauen und Kinder hinter sich her, als sei auch dieser Urlaub, wie alles andere daheim in Deutschland, vor allem etwas, das bewältigt werden muss.“

Das ist nicht schlecht. Nein, das ist es überhaupt nicht – vor allem aber: Das ist erst der Anfang. Ich kann Ihnen versprechen, es wird noch besser. Noch viel besser. Bissige Beobachtungen, meine Art von Humor (wenn das dann einer ist), auch viele Beobachtungen, natürlich, weit beiderseits vom Thema. Ach ja, das Thema. Dazu hier die Worte vom Verlag: Gibt es sie wirklich, die Traumorte unserer Kindheit? Nach mehr als 30 Jahren Abwesenheit kehrt Alexander Gorkow ins Paradies zurück; in das Dorf Canyamel, an die Nordostküste Mallorcas. Gemeinsam mit Mutter, Schwester und Vater – einem gütigen wie exzentrischen Patriarchen – verbrachte das Kind hier prägende Urlaube. Nun reist Alexander Gorkow wieder an, als preisgekrönter Reporter und vom Leben gezeichneter Familienvater. Eine moderne Tragikomödie nimmt ihren Lauf, über unsere Urlaube, damals und heute, die Menschen unseres Lebens – und unsere ewige Sehnsucht nach dem Meer.“

Ich will dem gar nicht viel hinzufügen. Nur so viel: Für mich ist dieses Buch eine Entdeckung. Matthias Brandt, aus gutem Grund ebenfalls vom Verlag zitiert, bringt es auf den Punkt: „Jemand, der so beneidenswert gut schreiben kann wie Alexander Gorkow, schafft es, mir seine Familie so nah zu bringen, als hätten wir schon ein ganzes Leben miteinander verbracht und würden uns jetzt gemeinsam daran erinnern. Und er zeigt, dass ?die Kompliziertheit – Familie ist immer kompliziert – eine sehr liebenswerte Eigenschaft sein kann. Das Buch hat Herz und Witz und: eine große Seele.“

Anders gesagt: Unbedingt lesenswert!


Jetzt portofrei bestellen!

Oder bei Amazon bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Nautische Reisetipps Zeeland

Dies ist ein wirklich nützliches und offenbar solide recherchiertes Buch, ein Revier- und Reiseführer über das Segeln (und Motorbootfahren) im abwechslungsreichen Revier Zeeland. Das Delta-Gebiet von den südlichen Niederlanden, das ja aufgrund seiner geografischen Beschaffenheit so einige Besonderheiten aufweist. Teile dieses Reviers sind reines Süßwassersee, ohne Gezeiten und von der

Weiße Finsternis

Was für ein Buch! Abenteuerroman um eine Polarexpedition und Liebesgeschichte in einem, basierend auf historischen Fakten und spannenden kulturellen Hintergründe aus dem Nordnorwegen des beginnenden 20. Jahrhunderts, alles gewürzt mit fiktiven Erzählsträngen – das ist schon fast ein multimediales Leseereignis! Spannend ist es daher auf gleich mehreren Ebenen. Einmal ist

Pasta Perfetta

Laura Santini ist die Inhaberin eines berühmten, italienischen Restaurants das ihren Namen trägt und im vornehmen Londoner Stadtteil Belgravia liegt. Ob sie jemals einen Fuß auf eine Yacht gesetzt hat, ist mir nicht bekannt. Spielt aber in diesem einen Fall auch mal keine Rolle. Es geht hier um Pasta. Echte,