Willkommen bei Literaturboot
Maritime Literatur und Lebensart

Heimatlos in Kappeln

Kappeln hat ja irgendwie etwas. Ich mag den Stadthafen, die Besucherplätze direkt an der Pier, an der Meile, sozusagen. Dort liegt man mitten im Geschehen,

Yachtdetektiv Fabian Timpe in Hamburg!

Freut euch darauf: Fabian Timpes dritter Fall ist in Arbeit. In diesem nächsten Band kommt er zurück in seine eigentliche Heimatstadt Hamburg, eigentlich seines Sohnes

Geschichte und Genuss

Die Seite „Nordische Esskultur“ ist vielseitig, interessant und unterhaltsam. Ein Besuch lohnt sich, vor allem natürlich für Genießer aus der norddeutschen Region – aber nicht

Teufelsbrück in Hamburg

Ein Hafen ohne Wasser? Alle paar Stunden ist das tatsächlich so, an diesem besonders romantischen, gemütlichen Ort. Der winzige Hafen von Teufelsbrück liegt direkt an

Erinnerung an Siegfried Lenz

Siegfried Lenz. Einer der ganz, ganz großen und dabei sympathischen deutschen Autoren der Nachkriegszeit, der Bundesrepublik. Politisch und kritisch, aber auch immer human und oft

Das Buch vom Meer

Jede Autorin, jeder Autor kennt diese grässliche Furcht vor dem ersten Satz. Der Einstieg in den Text, an dem man endlos feilen kann, bis man

Kap Zorn

Dieses ganz spezielle, wunderbare kleine und doch große Buch ist fester Bestandteil meiner Bordbibliothek und so lese ich auch immer mal wieder und sehr gerne

Auf Bootssuche…

Meine Kinder und meine Freunde lachen schon darüber, wie oft ich meine Schiffe wechsele. Das hat natürlich Gründe. Es gibt kein ideales Boot für alle

Der Katamaran für mich: Entweder – oder?

Alle Katamarane haben zwei Rümpfe. Aber da hört es auch schon auf mit den Gemeinsamkeiten, denn tatsächlich gibt es hier enorme Unterschiede in Segelleistungen, Komfort

Digitale Empfehlungen

Meine Bücher