Willkommen bei Literaturboot
Maritime Literatur und Lebensart

Schaf ahoi

„Bääärthold“ schreit Mama Schaf in voller Lautstärke über die kleine Nordseeinsel, sobald  ihr Sohn zu nahe ans Wasser tritt. Weil das Jungschaf keine Geschwister hat,

Die Nordsee von oben

Aufnahmen einer „Cineflex“, der besten Helikopterkamera der Welt, zeigen die Schönheit der „Nordsee von oben“ in einer (lückenhaften) Reise von der Ems bis Sylt. Untermalt

Mariner’s Book of Days 2013

Dies ist ein MUSS auf jedem Schreibtisch: The Mariner’s Book of Days, herausgegeben von Peter H. Spectre, dem früheren Chefredakteur von Wooden Boat Magazine und,

Die Inseln, auf denen ich strande

Wie strandet man eigentlich richtig? Der 1960 geborene Schriftsteller Lucien Deprijck hat im meeresfernen Köln 18 Facetten des Schiffsbruchs zu Papier gebracht. Auf einsamen wie

Björn Larsson

Dieser schwedische Segler und Schriftsteller ist mein Bruder im Geiste. Auch er war, genauso wie ich, rund sieben Jahre lang an Bord verschiedener Boote unterwegs;

Wir – und Präsident Obama

7. November. Ein bedeutender Tag für uns und die Welt. Für uns, weil eine erste, in Teilen noch nicht ganz optimierte Version unseres Magazins Literaturboot.de

Die alte Werft und die Kunst Anette Holmberg

Sie kann zupacken, beim Segeln wie im übrigen Leben. Sie hat Ideen; Visionen die sie auch umsetzt. Sie ist Künstlerin, aber gleichzeitig praktisch veranlagt und

Schwere See

Die Weltmeere sind in Not. Und Umweltschutz ist längst kein Randthema der Gesellschaft mehr. Dennoch passiert von alleine nichts, was die akuten Probleme lösen würde.

Peter Høeg

Nach Jahren im Kalten ist das neue Buch von Peter Høeg warm und witzig. Als Karen Blixen von ihrer Farm in Afrika nach Dänemark zurück

Suche auf See

»Suche auf See« ist ein Roman um den Franzosen Leo und seine aus Algerien stammende Geliebte Shamsa. Er, aus gutem Hause und wohlhabend, sie Waise,

Digitale Empfehlungen

Meine Bücher