Die Farbe der See – Neuauflage

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Ein tolles Buch wie dieses verdient es, neu aufgelegt zu werden. Gut, dass dies nun im KJM-Verlag in Hamburg passiert ist. Mit einem neuen Cover, klar, und einigen Illustrationen. Die Geschichte aber, die packende Story um den Segelmacher Ole, der 1939 an der Weltmeisterschaft der Starboote in Kiel teilnimmt, bleibt die gleiche. Bei besagter WM in Kiel, die damals tatsächlich hier stattgefunden hat, trifft Ole auch die schöne Lina aus Schweden, die ihn ganz schön verwirrt. Daraus entwickelt sich dann ein wirklich spannender Segel-Thriller, wo es um Spionage und Widerstand gegen die Nazis geht, aber natürlich auch um Ole und Lina. Ein echtes Leseerlebnis und bestens geeignet für jeden Ostsee-Törn – unsere Helden im Buch verschlägt es nämlich von Kiel über Anholt bis nach Göteborg. Dies war die Literaturboot-Rezension der früheren Ausgabe, erschienen damals kurz vor Weihnachten, aber davon abgesehen ist sie noch immer aktuell.


Jetzt portofrei bestellen

Oder bei Amazon bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Mini Transat: Held über Nacht

Wie ist es wirklich, an der Mini Transat teilzunehmen? Was treibt einen dazu an, mit einem nur 6,50 Meter kurzen Boot unter Regattabedingungen von Frankreich über die Kanaren nach Guadeloupe in der Karibik zu segeln? Wie Wahnsinnig muss man sein, um das auf sich zu nehmen? Diese Fragen werden hier

Unter Segel zur Metropole

Bild oben: London auf eigenem Kiel, kein Problem! Foto: susan-q-yin, unsplash Idylle, oder Metropole? Ein Schiff ankert in lauer Tropennacht vor einem Strand, an dem die Wipfel der Palmen im Passatwind rascheln. Und irgendwo verloren in den nordischen Schären liegt ein anderes Schiff wie auf dem Ententeich auf spiegelglattem Wasser,

Für den Sommer: Yachtkrimis auch als E-books

Diese E-books passen auf jedes Schiff und in jedes Reisegepäck – als ideale Sommerlektüre an Bord oder am Strand… ! Das ist die beste Sommerlektüre für alle SeglerInnen und Bootsbegeisterte: Drei spannende Segelromane und Yachtkrimis um den an Bord seiner Segelyacht lebenden Genießer und Lebenskünstler Fabian Timpe. Im Gegensatz zu