Gute Stimmung bei den "ElbeKids"

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Elbkids2

Bei sommerlichen Temperaturen ging es am Donnerstag und Freitag, 20. und 21. Juni 2013, für 42 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren auf Hamburgs Segelgewässer. Angeleitet durch dieSegellehrer des Mühlenberger Segel-Clubs (MSC) übte der maritime Nachwuchs Seemannsknoten und erkundete auf Optimistenjollen das Tidenrevier der Elbe.

Die Aktion „ElbeKids“ fand dieses Jahr bereits zum fünften Mal als Kooperation der hanseboot, des Mühlenberger Segel-Clubs und des Hamburger Abendblatts statt. Hierbei sollen besonders Kinder für den Wassersport begeistert werden, die bisher keinen Zugang zum Segeln hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

In The Same Boat!

An Bord leben und etwas Sinnvolles tun: Die Macher von „In the same boat“ haben eine ganz wundervolle Initiative angestoßen, aus der eine echte, professionelle Organisation geworden ist. Worum es geht? Plastikmüll. Der nicht nur die Meere, sondern auch die Strände und Küsten der Welt, auch Norwegens, verschmutzt. Das, fanden

Volle Fahrt voraus!

Wohl selten steht ein Buchtitel so sinnbildlich für den Inhalt und für das gesamte Buchprojekt, wie hier. „Volle Fahrt voraus!“, das kann man schon fast spüren, wenn man das opulente, bunte, fantasievolle Vorlesebuch der „Elbautoren“ aufschlägt. Volle Pulle hinein geht es hier in allerhand Geschichten, Gedichte, Lieder und auch Wimmelbilder,

Georges Simenon, der Liveaboard

Am 12. Februar hatte er Geburtstag. Georges Simenon wurde 1903 in Lüttich geboren, bekannt wurde der belgische Schriftsteller vor allem durch seinen Kommissar Maigret, mit dieser Figur schrieb Simenon insgesamt 75 Krimis. Überhaupt war er ein Vielschreiber, neben den Maigret-Büchern verfasste er noch rund 100 weiterer Romane, 150 Erzählungen und