Wetter-App zur Kieler Woche kostenlos

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

SEAMAN wird in seinem vollen Funktionsumfang für 9 Tage freigeschaltet

SEAMAN – das neueste Produkt der WetterWelt GmbH aus Kiel ist mobil und steht während der Kieler Woche jedem kostenlos zur Verfügung. SEAMAN läuft als Web-App auf Tablets und Smartphones.

Aber das WetterWelt–Team aus Kiel beschränkt seine Seewettervorhersage nicht auf Kiel, alle Wassersportler haben die Möglichkeit, SEAMAN kostenlos zu testen. SEAMAN deckt mit seinen präzisen Vorhersagen Nordsee, Ostsee und auch das Mittelmeer ab.

Wie schon bei der erfolgreichen Wettersoftware GRIB-View 2 gilt für den SEAMAN: einfache Bedienung, beste Vorhersagedaten, kleine Datenpakete, pfiffige Umsetzung. Der Anwender kann sich schnell ein vollständiges Bild machen, wie sich Wind, Seegang und Wetter entwickeln, in einem Seegebiet oder entlang einer geplanten Strecke. Mit seiner Streckenwetterfunktion – auch als Meteogramm – ist SEAMAN weltweit einmalig.

SEAMAN ist in seinem vollen Funktionsumfang im Juni 9 Tage kostenlos freigeschaltet. Einfach auf www.wetterwelt.de/kieler-woche gehen und die gewünschte Vorhersageregion auswählen. Beim ersten Kontakt wird eine größere Datenmenge (ca. 2MB) zur Installierung der Applikation auf dem Smartphone, iPAD oder sonstigem Tablet heruntergeladen. Ist die App auf dem Mobilgerät, holt sie sich beim nächsten Aufruf nur die aktuellen Daten herunter, eine kleine Datei. Danach kann frei und unabhängig vom Internet mit SEAMAN das zu erwartende Wetter ausgewertet werden.

Das mittlere Windfeld stellt sich über Windpfeile mit Knotenbefiederung dar, eine Farbcodierung hilft  zudem. Die Böen werden als zusätzliche dünnere schräg abgesetzte und ebenfalls farblich codierte Windfiedern eingeblendet. Rot warnt vor Sturm, violett vor Orkan, schwarz vor drohender Flaute. Lokales Wetter wird durch einen Fingertipp punktgenau aufgerufen.

 

SEAMAN zusammengefasst:

  • Vorhersageregionen: Ostsee, Nordsee und das gesamte Mittelmeer
  • Hochaufgelöste Vorhersagedaten über 5 Tage in 3h ab dem 3. Tag 6 h Schritten
  • Weltweit bestes (= europäisches) Vorhersagemodell
  • Flächendarstellung mit Originalauflösung von Windmittel, Böen, Wetterzustand
  • Punktdarstellung als Regionalvorhersage: Wind (Bft + kn), Böen, Luftdruck, Seegang, Lufttemperatur, Wetterzustand
  • NEU: Routenplaner mit Streckenwetter und eingebautem Standardpolardiagramm
  • Anzeige von Kreuzstrecken
  • NEU: 5-Tage Meteogramm von Wind, Böen, Luftdruck, Temperatur, Wetterzustand

Eine Antwort

  1. Guten Tag,
    Ich würde gern Ihre kostenlose Kielerwoche App ausprobieren, damit wir uns mit der Handhabung für unseren kommenden Segeltörn im Ostseegebiet vertraut machen können. Vielen Dank und lieben Gruss Katrin Schottek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Dolce Vita an der Adria

Dieser Hafenführer der italienischen Adria ist ein Geheimtipp, aufmerksam wurde ich darauf durch meine Freunde vom österreichischen Segelmagazin Ocean 7. Es geht um ein für uns im Norden exotisches Revier, die italienische Adriaküste. Exotisch, aber auch sehr reizvoll. Eher kleinere Yachthäfen, oft voll belegt mit einheimischen Booten, aber Fragen nach

In The Same Boat!

An Bord leben und etwas Sinnvolles tun: Die Macher von „In the same boat“ haben eine ganz wundervolle Initiative angestoßen, aus der eine echte, professionelle Organisation geworden ist. Worum es geht? Plastikmüll. Der nicht nur die Meere, sondern auch die Strände und Küsten der Welt, auch Norwegens, verschmutzt. Das, fanden

Nautische Reisetipps Zeeland

Dies ist ein wirklich nützliches und offenbar solide recherchiertes Buch, ein Revier- und Reiseführer über das Segeln (und Motorbootfahren) im abwechslungsreichen Revier Zeeland. Das Delta-Gebiet von den südlichen Niederlanden, das ja aufgrund seiner geografischen Beschaffenheit so einige Besonderheiten aufweist. Teile dieses Reviers sind reines Süßwassersee, ohne Gezeiten und von der