Newsletter-Verlosung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Ein halbes Jahr Literaturboot, das fühlt sich schon ewig an und ist doch fast nichts. Trotzdem finden uns schon eine Menge Leser gut und deswegen, um alle ab sofort immer auf dem Laufenden über maritime Kultur und die neuesten Dinge im Segeln zu halten, verschicken wir ab nun endlich auch einen kostenlosen Newsletter. In unregelmäßigen Abständen allerdings, weil wir ihn nur dann verschicken wenn wir auch wirklich etwas Spannendes zu sagen haben. Über neue Bücher, aber nicht nur: Veranstaltungen, kulturelle Events, Neuigkeiten aus dem Wassersport oder aus der maritimen Szene.

Diesen Newsletter kann man also ruhig, nein: muss man einfach abonnieren. Kostenlos natürlich und dazu gibt es noch was obendrauf: einige unserer Freunde bieten Preise an, die wir unter den ersten 250 Abonnenten verlosen. Darunter zwei Paar der legendären Deckschuhe von Sebago (siehe auch hier) und und Bücher vom mare-Verlag, aus der wunderbaren Serie „mare Wissen“ die Bände (je ein Exemplar) „Urmeer“, „Tiefsee“, Die großen Entdecker“ und „Arktis und Antarktis“ (Rezension siehe hier).

Newsletter oben rechts bestellen.

AGB zur Verlosung: AGB

Buch Arktis und Antarktis

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Volle Fahrt voraus!

Wohl selten steht ein Buchtitel so sinnbildlich für den Inhalt und für das gesamte Buchprojekt, wie hier. „Volle Fahrt voraus!“, das kann man schon fast spüren, wenn man das opulente, bunte, fantasievolle Vorlesebuch der „Elbautoren“ aufschlägt. Volle Pulle hinein geht es hier in allerhand Geschichten, Gedichte, Lieder und auch Wimmelbilder,

Hausbootsommer

Die zehnjährige Yane lebt mit ihrem Opa, einer Plastikratte namens Ole und einer einäugigen Katze an Bord eines alten Hausbootes im idyllischen Kollmar an der Unterelbe, flussabwärts von Hamburg in der Nähe von Glückstadt. So richtig fröhlich ist dieses Leben nicht, aber nach den turbulenten Sommerferien ändert sich alles, für

Pop-up Ozean

Ein wunderbares (Kinder)Buch – es wurde meiner kleinen Tochter geschenkt und nun liegt es bei mir an Bord und alle schauen es sich immer wieder an und ich bin mir nicht sicher, wem es am meisten gefällt, den Kindern oder den Erwachsenen. Aber ist ja auch völlig wurscht, solange sich