ARC jetzt auch mit Kapverden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Die ARC Rally muss man nicht mehr vorstellen. Von dem umfangreichen Programm vor dem Start, das dafür sorgt dass alle Teilnehmer ganz entspannt losfahren, bis zu den legendären Willkommenspartys auf St. Lucia ist die Stimmung beim ARC so positiv und so einzigartig, dass diese Rally über den Atlantik ganz oben auf der „Bucket-List“ vieler Fahrtensegler steht. Seit der ersten ARC vor gut 30 Jahren hat der World Cruising Club alles getan, um die Stärken des ARC weiter auszubauen und eine sichere und fröhliche Veranstaltung daraus zu machen, in deren Rahmen jedes Jahr hunderte von Fahrtenyachten über den Altantik segeln.

praia grande2

 

Die Zahl derjenigen, die auch 2013 mitsegeln möchten, ist so hoch wie noch nie. Daher hat der World Cruising Club eine neue Route, als Option zusätzlich zum traditionellen ARC, ausgearbeitet. So können jetzt noch mehr Yachten dabei sein und die Segler, die schon einmal oder auch mehrfach am ARC teilgenommen haben, können sich hier auf ein ganz neues Erlebnis freuen. ARC+Cape Verdes wird am 10. November, also zwei Wochen vor dem eigentlichen ARC-Start, in Las Palmas starten. Bevor es allerdings im Passatwind nach St. Lucia geht, wird noch ein drei- bis fünftägiger Stopp auf Mindelo, São Vincente eingelegt. Schon jetzt ist das Interesse an dieser Rally sehr hoch und es wird erwartet, dass in den kommenden Wochen das Kontingeent von maximal 50 teilnehmenden Yachten ausgeschöpft sein wird.

www.worldcruising.com/arcBücher portofrei bestellen!
Jetzt bei www.buecher.de!
ARC jetzt auch mit Kapverden - Literaturboot - Abenteuer & Fernweh, Yachten & Segler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Reisen und andere Reisen

Dies ist keine Neuerscheinung, aber eine Entdeckung, die so wunderbar ist, dass ich sie hier teilen möchte. Das Buch trägt den Titel „Reisen und andere Reisen“ aber es ist, obwohl es von vielen verschiedenen Orten handelt, kein Reisebuch im klassischen Sinn; es geht hier eher um die Reise oder um

Im Sturm

Ich habe nicht vor, jemals noch einmal in einen schweren Sturm zu geraten, ich glaube, ich habe meinen Anteil daran (üb)erlebt. Da ich aber schon vorhabe, noch weiter zu segeln, lässt sich das leider auch nicht ganz ausschließen. Dennoch ist für mich die beste Sturmtaktik, möglichst gar nicht erst in

Die Elb-H-Jolle – Geschichte einer Hamburger Traditionsklasse

Dies ist ein echter Geheimtipp; ein außergewöhnliches Buch über eine ganz außergewöhnliche Bootsklasse. Es geht um die „Elb-H-Jolle“, ein wunderschönes Boot, und noch um viel mehr. Diese Jollenklasse hat ihre Wurzeln in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, erlebte ihre Blütezeit dann in den Jahren kurz vor und bald nach

Digitale Empfehlungen