Die Balearen – Nautischer Reiseführer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Pläne und Luftbilder von Häfen und Ankerplätzen

 

Jede Insel der Balearen im westlichen Mittelmeer – sei es Mallorca, Cabrera, Menorca, Ibiza oder auch Formentera – hat ihren eigenen Charakter. Doch gleich ist allen die grandiose Landschaft, ein unverwechselbarer südlicher Charme, das Wetter, der Wind. Die Balearen sind zum Segeln geschaffen.

Mallorca, Europas Ferienziel Nummer eins, hat viele Gesichter: Abseits der Touristenzentren bietet die Insel die schönsten Landschaften, idyllische Badebuchten, verträumte Ankerplätze, malerische Fischerhäfen. Die Haupt-stadt Palma ist Dreh- und Angelpunkt des Wassersports. Außerdem kann das geschützte Gebiet der Inselgruppe Cabrera besucht werden.

Wer sportliches Segeln bevorzugt, kommt bei Menorca, der „Windinsel˝, zu seinem Recht. Ibiza und Formentera sind voller Gegensätze. Die eine ist die Extravagante, die andere die Bescheidene, eher für Individualisten, aber sie hat endlos lange Sandstrände.

Zum näheren Kennenlernen dieser Inseln zwischen der Iberischen Halbinsel und dem afrikanischen Kontinent gibt der Autor zahlreiche Hinweise zu den Sehenswürigkeiten an Land, Zeugnisse einer facettenreichen Mischung aus vielen Kulturen, Epochen und Sprachen.

Dieser beliebte nautische Reiseführer wurde von dem erfahrenen, vor Ort ansässigen Autoren Bernhard Bartholmes auf den aktuellen Stand gebracht. Alle Veränderungen wurden akribisch erfasst, Texte sowie Pläne komplett überarbeitet und weitere Hafenpläne hinzugefügt. Die neue Auflage bringt nun noch mehr Marinas und viele neue Fotos und ist somit ein aktueller und kompetener Begleiter für einen erlebnisreichen Törn in den Balearen.

Hier bei Amazon bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Dolce Vita an der Adria

Dieser Hafenführer der italienischen Adria ist ein Geheimtipp, aufmerksam wurde ich darauf durch meine Freunde vom österreichischen Segelmagazin Ocean 7. Es geht um ein für uns im Norden exotisches Revier, die italienische Adriaküste. Exotisch, aber auch sehr reizvoll. Eher kleinere Yachthäfen, oft voll belegt mit einheimischen Booten, aber Fragen nach

Nautische Reisetipps Zeeland

Dies ist ein wirklich nützliches und offenbar solide recherchiertes Buch, ein Revier- und Reiseführer über das Segeln (und Motorbootfahren) im abwechslungsreichen Revier Zeeland. Das Delta-Gebiet von den südlichen Niederlanden, das ja aufgrund seiner geografischen Beschaffenheit so einige Besonderheiten aufweist. Teile dieses Reviers sind reines Süßwassersee, ohne Gezeiten und von der

Peking – Das Segelschiff

Sie gehörte einmal zu den berühmtesten und schnellsten großen Frachtseglern der Welt. Dann lag sie, schon als Museumsschiff, Jahrzehntelang in New York. Nun ist sie nach jahrelanger Restaurierung heim nach Hamburg gekehrt: die „Peking“. 1911 lief sie für die Reederei F. Laeisz von Stapel und lief als einer der berühmten