Abenteuer Inklusive

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Ein schönes, anregendes Bilderbuch über ausgefallene Seereisen in entlegene Ecken der Welt, dazu durchaus lesbare und informative Texte über die Regionen und Reisen. Es geht hier um so genannte Expeditionskreuzfahrten, einen ziemlich eigenwilligen Begriff, denn Expedition und Kreuzfahrt passen ja eigentlich nicht wirklich zusammen. Auch bei den in diesem Buch beschriebenen Reisen geht die Tendenz, je nach Region und Veranstalter, mal deutlich mehr in Richtung Kreuzfahrt, mal auch mehr in Richtung Expedition. Schöne Ziele werden hier sehr anschaulich beschrieben, man überlegt sich schon ob man nicht auch einmal dorthin möchte – vielleicht, zumindest hier oder dort, auch lieber segelnd auf eigenem Kiel. Denn auf jeden Fall muss man sich gerade nach dieser schönen Lektüre fragen, ob es wirklich sein muss, dass nun auch einige dieser wirklich entlegenen und ursprünglichen Regionen nun auch noch von Kreuzfahrern, ob sie sich nun Expedition nennen oder auch nicht, heimgesucht werden müssen. Aber das ist ja eigentlich auch schon wieder ein anderes Thema und die Problematik unseres modernen, weltumspannenden Tourismus an sich. Und darum geht es in diesem Buch dann wiederum nicht.

Jetzt kaufenBücher portofrei bestellen!
Jetzt bei www.buecher.de!

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Im Sturm

Ich habe nicht vor, jemals noch einmal in einen schweren Sturm zu geraten, ich glaube, ich habe meinen Anteil daran (üb)erlebt. Da ich aber schon vorhabe, noch weiter zu segeln, lässt sich das leider auch nicht ganz ausschließen. Dennoch ist

Eis in den Segeln

Nioclás Seeliger, Fotograf und Journalist aus Berlin, wurde 2010 infiziert. Der Polarvirus erwischte ihn bei einem Törn auf der deutschen Brigg „Roald Amundsen“ – auf der winterlich eisbedeckten Ostsee. Trotz vor Kälte steifer Finger wurde dort der Grundstein fürs Verlangen

Seefahrt mit Huhn

Wie hatte ich mich auf dieses Buch gefreut! Wenigstens war ich echt gespannt, denn die hier beschriebene Reise ist wirklich außergewöhnlich: Von der Bretagne nach St. Barth in der Karibik, dann nach längerem Aufenthalt dort in den hohen Norden, zum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Digitale Empfehlungen

Ehrliche Empfehlungen

und zwar unabhängig von Werbung oder sonstigen Gefälligkeiten. Damit das so bleibt brauchen wir Hilfe.