Sönke Roever

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

 

Sönke Roever, Jahrgang 1975, segelt, seit er laufen kann. Seine unzähligen Törns führten ihn kreuz und quer entlang der europäischen Küsten. Außerdem nahm er an verschiedenen Regatten in der Karibik teil.

Das Langstreckensegeln begann er schließlich, indem er einen Sommer lang mit einem Freund die Ostsee umsegelte, darüber ein Buch schrieb und höchst erfolgreich Vorträge hielt („Auszeit unter Segeln. Ein Sommer auf der Ostsee“). Auch als freier Autor für die „YACHT“ machte er sich einen Namen.

Gemeinsam mit seiner Frau Judith hat er nach der Weltumseglung bestens besuchte Blauwasserseminare abgehalten, in denen sie zusammen mit anderen Fachleuten ihr Wissen an Neulinge und Interessierte weitergeben. Sofern nicht auf dem Wasser unterwegs, leben die Roevers in Hamburg.

e-Book kaufen: 1200 Tage Robinson

Buch kaufen: Auszeit unter Segeln

e-Book kaufen: Auszeit unter SegelnBücher portofrei bestellen!
Jetzt bei www.buecher.de!
Sönke Roever - Literaturboot - Abenteuer & Fernweh, Yachten & Segler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie jemanden, der das gern lesen würde? Hier klicken und teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das interessiert Sie vielleicht auch

Im Sturm

Ich habe nicht vor, jemals noch einmal in einen schweren Sturm zu geraten, ich glaube, ich habe meinen Anteil daran (üb)erlebt. Da ich aber schon vorhabe, noch weiter zu segeln, lässt sich das leider auch nicht ganz ausschließen. Dennoch ist

Eis in den Segeln

Nioclás Seeliger, Fotograf und Journalist aus Berlin, wurde 2010 infiziert. Der Polarvirus erwischte ihn bei einem Törn auf der deutschen Brigg „Roald Amundsen“ – auf der winterlich eisbedeckten Ostsee. Trotz vor Kälte steifer Finger wurde dort der Grundstein fürs Verlangen

Digitale Empfehlungen